DSS004 – Guy de Maupassant: Der Horla

Unsere vierte Episode steht ganz im Zeichen eines großen französischen Autors: Guy de Maupassant, der sich im 19. Jahrhundert als Novellist und Überwinder der Romantik einen Namen gemacht hat. Im Genre der Schauerliteratur ist Guy de Maupassant eher ein Unbekannter, die kurze Novelle „Der Horla“ ist allerdings ein ausgezeichneter Genrevertreter. Grund genug für uns, uns einer von Konrads absoluten Lieblingsstorys zu widmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.